Wohnen in der Region - Wohnprojekte des ASB

Bezahlbarer Wohnraum für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen ist für die Entwicklung einer Stadt wie Herne von enormer Bedeutung. Ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen wollen trotz Einschränkungen in ihrem gewohnten Umfeld bleiben.

Deshalb engagiert sich der Arbeiter-Samariter-Bund in Herne seit vielen Jahren auch für die Schaffung von barrierefreiem Wohnraum.

Im Stadtteil Herne-Sodingen befinden sich direkt neben dem ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Mont-Cenis 48 barrierefreie Wohnungen, an der Werderstraße ist im Jahr 2020 ein weiteres Objekt mit 52 Wohnungen bezogen worden. Weitere Projekte sind in Planung.

Träger der Wohnungen ist jeweils die ASB Immobilien und Verwaltungs GmbH, die Vermietung erfolgt aufgrund der öffentlichen Förderung zum Teil durch die Stadt Herne.

Kontakte:

ASB Geschäftsstelle: 02323 919040 / info@asb-mail.de
Stadt Herne: Fachbereich Soziales, Abteilung Sonstige Hilfen und Wohnen, Rathaus Wanne, Rathausstraße 6, Telefon: 0 23 23/ 16 35 32 oder 0 23 23/ 16 35 51 oder 023 23/ 16 35 52

Tagespflege und Wohnen in Baukau: ASB baut an der Kaiserstraße

An der Kaiserstraße errichtet der ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. auf dem Gelände des früheren Supermarktes einen neuen Gebäudekomplex mit 16 barrierefreien Wohnungen in Größen von 61 bis 75 Quadratmetern sowie einer Tagespflegeeinrichtung für 30 Gäste. Die geplanten Gebäude werden sich dabei harmonisch in das bestehende Straßenbild einfügen.

Ein neues barrierefreies Zuhause - 52 Wohnungen an der Werderstraße

Der rund 7,5 Millionen Euro teure Neubau ist das jüngste Bauprojekt des Verbandes, der in Herne und der Region vor allem als Anbieter von stationärer Pflege und von Sonderpflegebereichen bekannt ist. In Herne fehlt barrierefreier und bezahlbarer Wohnraum für mobilitätseingeschränkte Menschen. Wir können mit diesem Objekt nun dazu beitragen, dass ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen trotz Einschränkungen in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können.

Mitten in Sodingen - barrierefreie Wohnungen an der Jürgen-von-Manger-Straße 17 - 19

Zentral und dennoch ruhig im Stadtteil Herne-Sodingen liegen die 48 barrierefreien Wohnungen des ASB an der Jürgen-von-Manger-Straße. Sie sind gemeinsam mit dem ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Mont-Cenis von einer schön gestalteten kleinen Grünanlage umgeben. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in direkter Umgebung zu finden.

Der Arbeiter-Samariter-Bund

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V. gehört mit mehr als 3.000 Mitgliedern zu den großen Sozialverbänden im Ruhrgebiet im Westen Deutschlands.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Herne-Gelsenkirchen e.V.

Siepenstr. 12a 44623 Herne

info@asb-mail.de